SCHÜLER LERNEN DIE WEGE DES MÜLLS KENNEN


Schüler lernen die Wege des Mülls kennen

Die Klasse 8b des Mons-Tabor-Gymnasiums Montabaur besuchte mit ihrem Lehrer im Rahmen eines RZ-Klasse-Projekttages die Bellersheim Abfallwirtschaft GmbH in Boden sowie die Deponie Meudt des Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftbetriebs. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren viel rund um das spannende Thema Abfall und waren für die Berichterstattung verantwortlich.

Westerwälder Zeitung vom Samstag, 7. Juli 2012, Seite 14

Zurück