Sicher durch den Winter: Ausgestattet mit Schleuderketten erreicht das Glassammelfahrzeug der Bellersheim Abfallwirtschaft Boden jedes Ziel


Dauerfrost und Schnee erfordern schnelle, aber vor allem sichere Lösungen. Damit unsere Nutzfahrzeuge auch unter strengsten winterlichen Bedingungen sicher an ihr Ziel kommen, setzen wir auf sogenannte Schleuderketten, die speziell für den Wintereinsatz entwickelt wurden.

Das erste Testfahrzeug – die neue, leistungsstarke Volvo Sattelzugmaschine – wurde bereits ab Werk mit diesem innovativen Rotationskettensystem ausgerüstet. Speziell das Befahren beengter Ladestellen in Ortschaften und Gewerbegebieten, sowie das Entleeren reichlich gefüllter Glassammelcontainer mit jeweils 3,2 cbm Volumen stellen bei schnee- und eisbedeckter Fahrbahn eine wahre Herausforderung dar. Durch die Montage der Schleuderketten können wir unsere Fahrzeuge witterungsunabhängig einsetzen.

Das Schleuderkettensystem wird individuell von unseren Fahrern gesteuert. In einer Gefahrensituation aktivieren sie das System im Führerhaus. Das zuvor regungslos im Einbauraum der Hinterachse hängende System entfaltet sich mit sofortiger Wirkung. Durch die schnelle Drehung der vor die Antriebsachse geschleuderten Ketten entsteht ein Grip, der mit fest aufgezogenen Höchstleistungsketten vergleichbar ist.

Die Schleuderketten sind ihren Anforderungen entsprechend robust und aus massivem Stahl geschmiedet. Dies gewährleistet bei guter Pflege einen sicheren, langen Wintereinsatz.

Mit diesem innovativen Schleuderkettensystem reagieren wir auf die strengen Witterungsbedingungen im Westerwaldkreis und gewährleisten die Altglassammlung an zahlreichen Altglascontainerstandorten ganzjährig.

Zurück