Abgabe Elektronikschrott-Kleingeräte


Neitersen. Nach der Schließung der Annahmestelle für Elektronikschrott in Altenkirchen gibt es nun eine neue für Elektronikschrott-Kleingeräte bei der Firma Bellersheim in Neitersen am Sonderabfallzwischenlager. Werner Schumacher als Werkleiter des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) im Landkreis Altenkirchen freut sich, dass ab Montag, 17. Oktober, die Annahme von Elektronikschrott-Kleingeräten in der Rheinstraße 47 erfolgen kann. Die Öffnungszeiten sind immer montags von 8 bis 12 Uhr und 14.30 bis 16.30 Uhr. Besitzer von alten oder defekten Elektro- und Elektronikgeräten sind aufgrund des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG) verpflichtet, diese Geräte zu den vorgesehenen Sammelstellen (Handel oder Kommunen) zu bringen oder bei der Elektroschrottsammlung abzugeben. Die Rückgabe der Geräte ist dabei kostenfrei.

Informationen unter Telefon 02681/802 830.

RZ Kreis Altenkirchen vom Donnerstag, 13. Oktober 2016, Seite 13

Bitte beachten Sie: Bei der Bellersheim Abfallwirtschaft in Neitersen ist die Sammelstelle für Elektronikschrott-Kleingeräte wie Toaster, Föhn, Kaffeemaschinen oä. Zwecks Abholung der Elektronik-Großgeräte wie Fernseher, Mikrowellen etc. wenden Sie sich bitte an den AWB Altenkirchen, Tel. 02681 / 813033.

Zurück