Vollautomatische Mauterhebung mit modernster On-Board Unit


Zum 1. Juli 2018 wird die LKW-Maut auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Mit dem neu verabschiedeten Bundesfernstraßenmautgesetz wächst das mautpflichtige Straßennetz von 15.000 Kilometer auf 40.000 Kilometer.

Von der Ausweitung der Mautpflicht sind alle, für den Güterverkehr eingesetzten Kraftfahrzeuge und Fahrzeugkombinationen ab 7,5 Tonnen betroffen. Der Bund erwartet hierdurch zusätzliche Mauteinnahmen in Höhe von jährlich bis zu 2 Milliarden Euro. Die zusätzlichen Mautgebühren sollen künftig die Finanzierung für den Ausbau sowie die Sanierung von Bundesfernstraßen verbessern und die deutsche Verkehrsinfrastruktur nachhaltig stärken. Daneben erhalten auch die Bundesländer einen Anteil an den Mauteinnahmen.

Detailliertere Informationen zur Gesetzesänderung finden Sie im Artikel der Bundesregierung: https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2016/05/2016-05-11-lkw-maut-ausgeweitet.html

Bellersheim Flotte

Zurück