Schiff Ahoi!


Unser breites Kundenspektrum wächst.

"Schiff Ahoi" heißt es ab sofort auch bei Bellersheim. Das breite Kundenspektrum umfasst nun auch die Belieferung von Schiffen am Rhein mit Schiffsbetriebsstoff.

Der Tankvorgang ist so gesehen nicht anders, als an Land, einzig der Wellengang lässt den Prozess zu einer Herausforderung werden. Getankt wird ebenfalls über einen Schlauch und eine, wider Erwarten, für ein Schiff recht kleine Tanköffnung. Bis ein Tankvorgang abgeschlossen ist, vergehen 60 Minuten. 5000 Liter Schiffsbetriebsstoff fl ießen in ein Personenschiff. Wie unsere Bilder zeigen, werden die Personenschiffe im Mittelrheintal, beispielsweise Hebel-Linie Boppard, von Bellersheim mit Schiffsbetriebsstoff versorgt. Die täglichen Fahrten der Fähren über den Rhein bilden eine notwenige Verbindung der beiden Ufer und unterstützen sowohl den Tourismus als auch die Berufstätigen.

Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen normalem Diesel und Schiffsbetriebsstoff? Schiffsbetriebsstoff ist ein Dieselkraftstoff (eingefärbt) mit max. 10 ppm Schwefel für die Verwendung in Dieselmotoren von Binnenschiffen. Dieser Kraftstoff wird ohne die Zugabe von Biodiesel ausgeliefert.

Zurück