Wann ist eine Tankreinigung nötig?


Auf Dauer bilden sich unweigerlich Ablagerungen im Tank. Aber, wann ist der richtige Moment für eine Tankreinigung? Und: Was bringt es wirklich? Fotos: IWO

Wann ist eine Tankreinigung nötig?

Entscheidend sind die Gegebenheiten vor Ort. Einfluss haben z. B. der jährliche Heizöl-Durchsatz sowie das Nachtankverhalten.

Die fachgerechte Inspektion hilft

Die Bildung von Alterungsprodukten wird durch Lagertemperatur, UV-Strahlung, Sauerstoffeintrag oder Kontakt mit Buntmetallen beschleunigt. Bei der Tankinspektion wird klar, ob eine Sedimentbildung oder Korrosionserscheinungen beim Stahltank vorliegen. Ein wiederholt verstopfter Filter macht eine Reinigung wahrscheinlich.

Professionelle Hilfe

Während der Reinigung kann Ihre Heizung normal betrieben werden. Mängel beseitigen die Tankschutzmonteure oftmals direkt. Ganz wichtig: In einem frisch gereinigten Tank wirkt Shell Heizöl Eco besonders intensiv. „Achten Sie darauf, nach jeder Reinigung einen sogenannten Tankrevisions- oder Zustandsbericht von Ihrem Tankschutzunternehmen zu bekommen. Er gibt Ihnen Auskunft über den aktuellen Zustand Ihres Tanks, den Sie ohne Weiteres nicht selbst feststellen können.“ Lambert Lucks, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Heizöltanks.

Quelle: IWO, 2017 - www.zukunftsheizen.de

Zurück