FACHGERECHT, SICHER UND
ÖKOLOGISCH NACHHALTIG.

Jährlich fallen in Deutschland mehrere hunderttausend Tonnen Altöl an und
bereits ein Tropfen kann viele hundert Liter Trinkwasser unbrauchbar ma-
chen. Deshalb müssen Altöle im privaten Bereich beim Verkäufer (z.B. an der
Tankstelle) oder bei Altölsammelstellen abgegeben und fachgerecht entsorgt
werden. Im industriellen Bereich anfallende Altöle müssen durch zugelassene
Altölunternehmen mittels EANV-Verfahren entsorgt werden. Hier schreibt der
Gesetzgeber ein besonderes Nachweisverfahren für die Lagerung, den Trans-
port und die Entsorgung der gefährlichen Abfälle vor.

Wir sind Ihr zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb für Altöl.
BELLERSHEIM bietet Ihnen vielfältige Entsorgungsdienstleistungen für Altöle
und Ölgemische. Dazu zählen auch Emulsionen (Öl-/ Wasser-Gemische) und
Schmierstoffe wie Hydrauliköle, Motorenöle, Getriebeöle etc. Unser Unterneh-
men bietet Ihnen auch passende Lösungen für die Entsorgung und Verwer-
tung von weiteren Rohstoffen (z. B. metallische Abfälle) für ölverschmutzte
Betriebsstoffe oder die Leergebinde-Rücknahme.

Bei Fragen dazu setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.