Tanken auf höchstem Niveau


Eine der modernsten Bell Oil Stationen betreibt Bellersheim inzwischen in Netphen. Die mitten im Ortskern gelegene Station setzt Maßstäbe für künftige Projekte. Und die Kunden finden es Klasse.

Als wir auf die neue Vorzeigetankstelle von Bellersheim einbiegen, sehen wir Pächter André Jung mit der Kehrmaschine über das Vorfeld fahren. Viel zu kehren hat die Maschine allerdings nicht. Die Station erstrahlt immer noch, als sei sie erst gestern ans Netz gegangen. "Es ist zwar noch nicht lange her, aber seit September hat die Station wieder geöffnet", erzählt André Jung.

Den ganzen Sommer über haben hier die Bagger viel Erde bewegt, um die alte, nicht mehr zeitgemäße Bell Oil Station in eine moderne Tankstelle zu verwandeln. Im Untergrund sind sämtliche Tanks und Zuleitungen erneuert worden. Nun gibt es zwölf Tankpunkte. Vorher waren es nur vier. Die alte Portalwaschanlage ist durch eine viel schonendere und umwelt-freundlichere ersetzt worden. Zusätzlich können Kunden in den neuen SB-Waschboxen ihre Autos per Münzeinwurf waschen. Und der Shop ist riesig und hell. 100 Quadratmeter Fläche laden zum Einkaufen und Verweilen ein.

Neu ist übrigens auch Pächter André Jung. Die meisten aus seinem Team kennen den Standort bereits aus der Zeit vor dem Umbau. Die Kunden freut es, in die bekannten Gesichter zu blicken. Die Stammkunden sind begeistert vom neuen Glanz in der Hütte. Und das wiederum befeuert den Elan des neuen Pächters: „Es macht richtig Spaß hier. Meine persönlichen Erwartungen sind bei weitem übertroffen worden“, strahlt André Jung.

Die neuen Waschmöglichkeiten für Pkw sind der Hit. Es scheint fast so, als hätte ganz Netphen auf so einen Waschpark gewartet. Seitdem das rot-weiße Flatterband weg ist, herrscht bei schönem Wetter regelmäßig Hochbetrieb. „Teilweise stehen die Autos in zwei oder drei Reihen vor den SB-Waschboxen“, hätte André Jung niemals mit so einem großen Ansturm gerechnet. Sogar aus den umliegenden Ortschaften fahren die Kunden an seine Station.

Platz genug ist inzwischen vorhanden. „Das ist von den Planern bei Bellersheim schon optimal gelöst worden. Die Tankstelle verfügt seit dem Umbau über drei Zufahrten. Und auch Lkw-Fahrer kommen ohne große Umwege an ihre Zapfsäule. Schnell reinziehen, tanken und wieder rausziehen“, berichtet der Pächter begeistert.

Dabei ziehen viele Lkw-Fahrer nach dem Tanken nicht direkt wieder raus. Denn im Shop locken die Panino Angebote zum Snacken und Verweilen. „Dazu trinken viele Fahrer noch gerne eine frische Tasse Kaffee, bevor es auf Tour geht“, so die Erfahrung von André Jung. Gilt übrigens nicht nur für Lkw-Fahrer. Auch andere Kunden finden das deutlich erweiterte Angebot im Shop und Bistro Klasse. „Unsere Station bietet den Kunden ein Rundum-Sorglos-Paket. Von der Tiefkühlpizza über Milch bis hin zu den frisch belegten Panino Angeboten erfüllen wir hier jeden Kundenwunsch.“

Die Kundenwünsche hat André Jung stets im Blick. „Ich habe bereits viele wertvolle Rückmeldungen von den Kunden bekommen. Vieles davon werde ich noch in diesem Jahr umsetzen“, ganz getreu dem Bellersheim Motto: ‚Service auf ganzer Strecke’.

Zurück