Das Auto im Herbst


Bundesaktion sauberes Auto

Das Auto im Herbst
Trotz heißer Tage ist uns klar: Der Herbst kommt! Der BTG Minden (Bundesverband Tankstellen und Gewerbliche Autowäsche Deutschland e. V.) rät: Bereiten Sie Ihr Auto auf die speziellen Bedürfnisse des Herbstes vor.

Wenn die Bäume ihre Blätter fallen lassen, es vermehrt regnet und Dämmerung und Dunkelheit länger werden – dann steigt auch die Unfallgefahr. Hierfür ist es besonders wichtig, dass sich die Reifen des Fahrzeugs in einem ordnungsgemäßen Zustand befinden.

Außerdem gilt: Ein blitzsauberes Auto wird gerade in der Dämmerung und bei Dunkelheit eher und besser gesehen als ein verschmutztes. Deshalb sollten Fahrzeuge gerade auch in der dunklen Jahreszeit regelmäßig gewaschen werden.
 
Mit dem Herbst nähert sich auch die Zeit des Reifenwechsels. Interessant und auffällig: Niemand legt zu Hause die Sommerbluse ungewaschen in den Schrank, um den Winterpullover heraus zu holen. Beim Reifenwechsel denken viele Verbraucher/innen nicht daran. Sie lagern oftmals die Felgen in verschmutztem Zustand ein. Dann hat der Schmutz allerdings Gelegenheit, bis zu sechs Monate (also bis zum nächsten Wechsel) anzutrocknen und sich auf der Felge zu verhärten. Deshalb der Tipp: Vor dem Reifenwechsel durch die Waschanlage und saubere Felgen einlagern. Wenn die Felgen sauber eingelagert werden, ist die Freude auch beim nächsten Reifenwechsel wieder groß, weil sie dann im Frühjahr auch wieder sauber und glänzend aufgezogen werden können.

Weitere Informationen rund um das Thema Autowaschen finden Sie unter
www.autowaschen.de/Presse

22. September 2016
 
Quelle:

BTG - Minden, Stiftstraße 35, 32427 Minden T +49 (0571) 88608-0, E presse@autowaschen.de

Zurück