Schüler und Schülerinnen in Ruanda verabschieden sich in die Ferien


Seit März 2015 unterstützt Bellersheim die Reiner Meutsch Stiftung „Fly&Help“. Im Rahmen unseres Projektes wird der Umbau bestehender Klassenräume sowie der Neubau von drei zusätzlichen Räumen an einer Schule in Nkima, Ruanda finanziert. Wir möchten eine Infrastruktur schaffen, die den Schülern und Schülerinnen eine fundierte schulische Ausbildung ermöglicht und sie in ihrem Werdegang begleitet.

Nun landeten aktuelle Fotos aus Nkima in unseren E-Mail-Postfächern und wir möchten die tollen Eindrücke gerne teilen. Die Schnappschüsse zeigen die engagierten Schüler bei den Abschlussprüfungen sowie deren Eltern bei den ersten Arbeiten für den Wiederaufbau bzw. der Renovierung des Schulgebäudes. Der tatsächliche Baubeginn ist für Mitte Februar 2016 geplant.

Wir als Unternehmen freuen uns ungemein über die raschen Fortschritte und wünschen allen Beteiligten erholsame Ferien.

Doch sehen Sie selbst …

Zurück