GENERATIONSWECHSEL


Meine sehr geehrten Damen und Herren,

in den mehr als 55 Jahren meiner unternehmerischen Tätigkeit ist es mir, zusammen mit meinem Bruder Rudolf gelungen, das Unternehmen BELLERSHEIM zu einer starken Unternehmensgruppe mit diversifizierten Geschäftsfeldern rund um unseren Leitsatz „Mobil für Mensch und Umwelt“ zu entwickeln.

Gerne blicke ich zurück auf das Geschaffene und mit Dankbarkeit auf alle diejenigen, die dazu ihren Beitrag geleistet
haben. Unseren Kunden und Geschäftspartnern, unseren Liefer- und Kooperationspartnern, den Institutionen und Behörden, Menschen aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Vor allem danke ich jedem einzelnen Mitarbeiter, ob ehemalig oder aktiv, der seine Leistungskraft für das erfolgreiche Unternehmenswachstum eingesetzt hat. Und ich danke meiner Familie, die oft Belastungen auf sich zu nehmen hatte, die in einer Unternehmerfamilie zum Normalen zählen.

Gemeinsam haben wir unsere Firmen-Philosophie „Versorgen und Entsorgen“ zur Kernkompetenz von BELLERSHEIM
gemacht - mit einer starken Ausprägung der Service-Bereitschaft, der Kundenorientierung und Dienstleistungsqualität.
Wir haben dafür „gesorgt“, dass unsere Kunden zufrieden sind und stets neue Kundennutzen in neuen Geschäftsfeldern
geschaffen. Und wir waren immer bemüht, unseren Mitarbeitern im sozialen Sinne ein fairer Arbeitgeber zu sein.

Es ist an der Zeit, das Steuerrad an die jüngere Generation zu übergeben, an meine Söhne Frank, Ulf und Thomas.
Sie werden zusammen mit meinem Bruder Rudolf und seiner Tochter Simone die Geschicke der Unternehmen steuern.

Ein Rückblick macht mich zufrieden, und der Ausblick macht mich zuversichtlich. Denn ich weiß, dass die Unternehmensgruppe BELLERSHEIM weiterhin in guten Händen liegt. Beratend werde ich der jungen Führungsgeneration weiterhin zur Seite stehen.

Ich danke Ihnen allen, die mir auf dem langen Weg durch mein Unternehmerleben begegnet sind.
Jedem von Ihnen wünsche ich alles Gute und Gottes Segen.

Herzlichst Ihr

Horst Bellersheim

Zurück